Wir sind international.

Der internationalen Zusammensetzung unserer Schülerschaft begegnen wir mit einem Schulprogramm, das in besonderem Maße die Sprachentwicklung berücksichtigt und Verschiedenheit als Chance begreift.

Interkulturelle Bildung vermitteln wir unter anderem über:

  • muttersprachliche Angebote in Russisch, Italienisch und Hocharabisch an beiden Schulstandorten,
  • Spanisch als Fremdsprache ab Klasse 1 am Standort Detmerode,
  • Islam-Unterricht neben dem konfessionellen Religionsunterricht,
  • Besuche interkultureller Veranstaltungen,
  • entsprechende Kurs- und AG-Angebote wie zum Beispiel Flamenco und afrikanisches Trommeln,
  • Angebote von Deutsch- und Spanischkursen für Eltern in Kooperation mit der evangelischen Familienbildungsstätte.

Wappen Europaschule

Seit 2014 sind wir eine zertifizierte »Europaschule in Niedersachsen«. Das bedeutet:

  • Das Europaprofil ist durch unser Leitbild, das interkulturelles Lernen und Deutsch als Bildungssprache zum Schwerpunkt hat, im Schulprogramm verankert.
  • Europäische Themen werden in den Unterricht integriert. Darüber hinaus finden im Laufe des Schuljahres Aktionen statt, die Europa als Hauptthema beinhalten.
  • Mit muttersprachlichem Unterricht und vielfältigen Spracherwerbsangeboten fördern wir die Mehrsprachigkeit unserer Schulkinder. Mit AG-Angeboten im Ganztag sowie interkulturellen Veranstaltungen stärken wir das Fremdsprachenprofil der Schule.
  • Durch eine Reihe von Angeboten und Maßnahmen entwickeln und stärken wir die interkulturellen Kompetenzen unserer Kinder und Lehrkräfte.
  • Die Bunte Grundschule wirkt als Multiplikator der europäischen Idee und arbeitet im Netzwerk der Europaschulen mit.
  • Bei der Personalentwicklung und Personalqualifizierung sowie
  • bei der Qualitätssicherung werden interkulturelle Kompetenz und europäische Themen in besonderem Maße berücksichtigt.
Kontakt & Impressum